Die Vereinssportseiten für Hamburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Fußball
Handball
Hockey
Inline Hockey
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Sport allgemein: (Hamburger Sportbund)
Sterne des Sports für ganz Hamburg

Hamburg, 22. März 2011 – Die Hamburger Volksbank und der Hamburger Sportbund (HSB) bieten zum ersten Mal in ganz Hamburg Sportvereinen die Möglichkeit, sich um die Sterne des Sports zu bewerben. Am Dienstagabend informierten die Partner in der Volksbank Arena rund 50 Vereine über den Wettbewerb. Unterstützt wurden sie von Helke Nieschlag (Ruder-Weltmeisterin und Hamburgs Sportlerin des Jahres 2009), die gemeinsam mit Michael Stich die Patenschaft für das Projekt übernommen hat.

Dr. Reiner Brüggestrat (Vorstandssprecher der Hamburger Volksbank), Thomas Fromm (HSB-Vizepräsident) und Helke Nieschlag erläuterten den Gästen den Weg zu den silbernen Sternen des Sports, die in Hamburg vergeben werden. Die Gewinner erhalten zusätzlich einen von der Hamburger Volksbank gestifteten Geldpreis:

1. Platz: 5.000 Euro (großer Stern in Silber)
2. Platz: 2.500 Euro (kleiner Stern in Silber)
3. Platz: 1.500 Euro (kleiner Stern in Silber)

Der Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 30. Juni 2011.

Der Sieger geht auf Bundesebene in das Rennen um den „Großen Stern des Sports“ in Gold, der seit 2004 jährlich in Berlin vergeben wird. Die Sieger wurden im Jahr 2010 von Bundespräsident Christian Wulff ausgezeichnet.

Bewerben können sich Vereine, die sich über ihre sportlichen Angebote hinaus in besonderer Weise gesellschaftlich engagieren. Das Spektrum der möglichen Themen reicht von Gesundheit oder Integration über Familie, Senioren, Gleichstellung, Klima- und Umweltschutz bis zu Ehrenamtsförderung und Vereinsmanagement. Die Jury wird die Projekte auf Kreativität, Innovation und den erzielten Erfolg prüfen.

Alle Informationen zum Wettbewerb finden Interessierte unter www.hamburger-sportbund.de. Die „Sterne des Sports“ sind eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Volksbanken Raiffeisenbanken.

Fotos von der Veranstaltung bietet die Agentur Witters unter www.witters.de an. Über die Konditionen der Nutzung ist individuell mit der Agentur zu verhandeln.
Zitat Dr. Reiner Brüggestrat

„Zusätzlich zu dem Engagement im Profisport und in der Volksbank Arena engagiert sich die Hamburger Volksbank bei den Sternen des Sports, weil Sportvereine und wir sehr gut zusammen passen. Die Hamburger Volksbank engagiert sich in und für Hamburg, für die Region und damit für den Breitensport. Die Sportvereine arbeiten fast alle in ihren Stadtteilen in der Umgebung des Wohnorts ihrer Mitglieder. Das entspricht dem Konzept der Hamburger Volksbank. Auch wir legen viel Wert auf diese nachbarschaftlichen Beziehungen.

Zweitens möchten wir gesellschaftlichen Einsatz der Sportvereine belohnen und auf die Verdienste des Breitensports aufmerksam machen. Mit der Umsetzung der Sterne des Sports in Hamburg können wir als Hamburger Volksbank hervorragende ehrenamtliche Projekte der Vereine zu bundesweiter Geltung verhelfen.“

Zitat Thomas Fromm:

„Wir können die Sterne des Sports in Hamburg nur deshalb anbieten, weil sich die Hamburger Volksbank entscheiden hat, die Sportvereine in Hamburg großzügig zu unterstützen. Mit den Sternen des Sports können wir den Leistungen der Vereine im Breitensport zu der Aufmerksamkeit verhelfen, die sie verdienen.“


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 16631 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 22.03.2011, 12:03 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5501 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 12.09. (Hamburger Sportbund)
„Mach mit – bleib fit“
- 23.01. (Hamburger Sportbund)
Leitbild für den Sport in Hamburg - Senat verfolgt den richtigen Kurs
- 24.06. (Hamburger Sportbund)
HSB stärkt gemeinsames Vorgehen im Sport
- 29.04. (Hamburger Sportbund)
Bundestrainer-Forum in Hamburg
- 11.04. (Hamburger Sportbund)
HSB-Mitglieder stimmen Modernisierungskonzept zu
- 25.03. (Hamburger Sportbund)
Konstruktiver Dialog eröffnet
- 23.03. (Hamburger Sportbund)
Sport ist auf dem richtigen Weg
- 18.06. (Hamburger Sportbund)
Gemeinsame Erklärung der Gemeinde Wentorf bei Hamburg und des Hamburger Sportbund
  Gewinnspiel
Nach wie vielen gelben Karten wird man in der Fußballbundesliga für ein Spiel gesperrt?
Nach 3
Nach 4
Nach 5
Nach 6
  Das Aktuelle Zitat
Jörg Wontorra
Marc Wilmots, der Held vom Borsigplatz!
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018