Die Vereinssportseiten für Hamburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Fußball
Handball
Hockey
Inline Hockey
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (HSV Handball)
 
In Lemgo steht der Sport im Mittelpunkt

Noch zwei Partien bestreitet der HSV Handball in der Saison 2013/14 in der DKB Handball-Bundesliga. Eine davon findet am morgigen Samstag (17.05.14) in Lemgo statt, wo die Hamburger ab 19 Uhr in der Lipperlandhalle gegen den TBV antreten werden. Mit einem Erfolg können sich die Hanseaten den vierten Platz in der Tabelle einen Spieltag vor dem Saisonende sichern. „Die Situation ist nicht leicht, aber wir müssen uns auf das Sportliche konzentrieren, das ist unsere Aufgabe“, sagt Martin Schwalb vor der anstehenden Reise zum derzeit Tabellenneunten, „Wir wollen uns in Lemgo gut präsentieren und am Ende zwei Punkte mit nach Hamburg nehmen.“ Verzichten muss der HSV-Trainer dabei auf Hans Lindberg (Rückenbeschwerden, s.u.) sowie den Langzeitverletzten Petar Djordjic (Kreuzbandriss). Geleitet wird die Partie von den Schiedsrichtern Nils Blümel und Jörg Loppaschewski (Berlin).

„Freuen uns auf besondere Stimmung“
Als Motivation für das Spiel könnte die Begegnung in der Hinrunde dienen: Beim 35:35 in der O2 World Hamburg konnten die Gäste aus Lemgo den Hamburgern einen Punkt abringen. Nach zuletzt zwei Auswärtsniederlagen in Serie möchte der HSV Handball außerdem sein letztes Saisonspiel in der Fremde gewinnen, womit die Hanseaten in der Auswärtsbilanz den dritten Rang sicher hätten. Rund 130 mitreisende Fans werden die Hamburger dabei in der Lipperlandhalle unterstützen. „Wir freuen uns auf die sicherlich besondere Stimmung in der Halle“, so Schwalb und spielt damit auch auf das letzte Heimspiel des TBV-Kapitäns Florian Kehrmann an, der seine aktive Karriere nach der Saison beenden wird, „unsere Fans zeigen mit ihrer tollen Unterstützung, wie leidenschaftlich sie den HSV Handball leben. Das ist großartig.“

Notizen zum Spiel

Vier Tore fehlen Torsten Jansen zum 1.500 Pflichtspieltreffer für den HSV Handball.

Bei drei Toren könnte Adrian Pfahl sein 100. Pflichtspieltor für die Hanseaten feiern.

Lindberg fällt bis Saisonende aus

In den verbleibenden Saisonspielen muss der HSV Handball auf Hans Lindberg verzichten. Nachdem der Rechtsaußen bereits in den letzten beiden Partien gegen die TSV Hannover-Burgdorf und die Rhein-Neckar Löwen verletzungsbedingt gepasst hatte, unterzog sich der Däne am gestrigen Donnerstag (15.05.14) einer MRT-Untersuchung durch Prof. Dr. Dierk. Dabei stellte der HSV-Mannschaftsarzt eine ungewöhnliche Vorwölbung einer Bandscheibe fest. Die Verletzung bedingt jedoch keinen Eingriff, sondern wird konservativ behandelt. Wann der 32-Jährige wieder ins Training einsteigen kann, ist noch offen. Bis dahin wird sich Lindberg einer speziellen Behandlung mit kleinen individuellen Stabilisationsübungen unterziehen und gesondert trainieren, sobald es die Verletzung am Rücken zulässt.

A-Jugend im Trainingslager in Stralsund

Genau 4 Wochen vor dem Qualifikationsturnier zur neuen A-Jugendbundesliga machen sich die HSV-Junioren am heutigen Freitag auf zu einem Kurztrainingslager in Richtung Ostsee. Die HSV-Verantwortlichen wollen das Wochenende vor allem dazu nutzen, die Mannschaft noch enger zusammen rücken zu lassen und vor allem viel zu spielen. Am Abend trifft die HSV A-Jugend dazu in einem Testspiel auf ihre gleichaltrigen Altersgenossen des HC Empor Rostock. Nach diesem Spiel macht sich die Truppe dann auf in die Hansestadt Stralsund wo sie dann für zwei Tage einen Stopp einlegt. Am morgigen Samstag trifft die Mannschaft auf den Stralsunder HV, am Sonntag steht dann ein weiterer Vergleich mit der Herrenmannschaft der HSG Uni Greifswald an.

„Neue Reize mit neuen Gegnern setzen“
„Wir sind bereits seit mehreren Wochen in der intensiven Vorbereitung auf die wichtige Qualifikation und freuen uns nun auch mal darauf, außerhalb der Volksbank Arena aktiv zu sein und bei den Jungs neue Reize mit neuen Gegnern zu setzen“, freut sich HSV-Jugendtrainer Rosario Cassara auf die 3 Tage an der Ostsee. Dabei wird der HSV-Tross auch auf viele alte Freunde treffen. HSV-Jugendkoordinator Gunnar Sadewater, als gebürtiger Stralsunder, und Rosario Cassara haben zusammen in Greifswald studiert und freuen sich drauf, alte Handball-Weggefährten an diesem Wochenende wiederzusehen. Alle heimischen Fans können sich schon einmal den Sonntag, 25. Mai 14 ganz dick im Terminkalender anstreichen. An dem Tag wird die HSV Handball A-Jugend ein Einladungsturnier zusammen mit dem VfL Bad Schwartau und dem SV Post Schwerin in der Volksbank Arena absolvieren.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 16497 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 04.06.2014, 16:56 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 04.06. (HSV Handball)
DKB HBL: Hamburg und seine Fans feiern erfolgreichen Saisonabschluss Starke Mannschaftsleistung beim 30:23 (16:11)
- 04.06. (HSV Handball)
DKB HBL: Starker Auftritt bringt deutlichen Sieg in Lemgo - 35:27 (16:14) – Hamburg steigert sich im Laufe des Spiels
- 04.06. (HSV Handball)
Bitter im erweiterten DHB-Kader für WM-Playoffs
- 04.06. (HSV Handball)
WIR SIND ACHT! Bitter und Schröder im Reisezentrum der Deutschen Bahn - Kinder sind bei der Deutschen Bahn und beim HSV Handball kostenfrei dabei
- 04.06. (HSV Handball)
DKB HBL: 25:25! HSV mit viel Leidenschaft und Kämpferherz - 25:25 (14:13) – Verdientes Unentschieden für beide Mannschaften
- 04.06. (HSV Handball)
Petar Djordjic: „Alles wird seinen Weg gehen.“ - Interview mit hsvhandball.com über seine erneute Knieverletzung und den DHB
- 04.06. (HSV Handball)
Djordjic wird bereits morgen operiert
- 06.05. (HSV Handball)
Bronze, Silber und Gold: Jugend überzeugt mit toller Saison
  Gewinnspiel
Wo findet der letzte Wettbewerb der Vierschanzentournee statt?


In Bischofshofen
In Garmisch Partenkirchen
In Oberstdorf
In Innsbruck
  Das Aktuelle Zitat
Kevin Keegan
Steve McMamanam wird mit Steve Highway verglichen, dabei ist er überhaupt nicht wie er, und ich weiß auch warum: Weil er ein bisschen anders ist.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018