Die Vereinssportseiten für Hamburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Fußball
Handball
Hockey
Inline Hockey
Schwimmen
Tennis
Tischtennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (Ahrensburger TSV)
 
Nur 45 Minuten mitgehalten

45 Minuten lang hielten die Hamburg-Liga-Handballer des Ahrensburger TSV im Gastspiel bei der SG Hamburg-Nord II mit. Zur Halbzeit führte das Team von Trainer Michael Repky sogar mit drei Toren und lag eine Viertelstunde vor Abpfiff immer noch mit 26:25 vorne. Am Ende aber brachen die Stormarner ein und verloren noch deutlich mit 32:40 (19:16).

In die Partie fand der ATSV zunächst überhaupt nicht. Nach fünf Minuten lagen die Stormarner mit 3:6 hinten. Nach einer Auszeit fing sich die Repky-Sieben und ging mit einem 5:0-Lauf 13:11 in Führung. Bis zur Pause konnte der Vorsprung sogar auf drei Treffer ausgebaut werden. "Das waren sehr starke 20 Minuten von uns", freute sich Repky.

Nach der Pause glichen die Hausherren innerhalb von nur fünf Minuten wieder zum 20:20 aus und lagen vier Minuten später sogar mit 24:21 vorne. Doch der ATSV kämpfte, glich wieder zum 25:25 aus und ging noch ein letztes Mal in der Partie mit 26:25 in Führung (44.). Durch fünf Gegentreffer in Serie gerieten die Ahrensburger dann mit 26:30 in Rückstand. Repky verzichtete auf eine Auszeit und seine Schützlinge kassierten erneut ein 0:5 zum 28:35. Der ATSV fand am Ende gegen die Manndeckung gegen Markus Fraikin wieder zu wenige Mittel und konnte die entstandenen Lücken zu selten nutzen oder scheiterte mit besten Gelegenheiten. Und so kamen die Hausherren vor allem zu vielen Toren aus dem Tempogegenstoß und der zweiten Welle. Auch das Zeitstrafenverhältnis von 10:4 gegen den ATSV tat sein Übriges, so dass am Ende sogar die sechs verworfenen Strafwürfe der Gastgeber nicht ins Gewicht fielen.

Aufstellung Ahrensburg (Tore/Siebenmeter): Dennis Juckel, Christian Lamprecht - Florian Bleyl, Joschka Grunwald (je 6), Markus Fraikin (6/2), Philipp Haaks (5), Heiko Siems (4/3), Norbert Schrader (3), Felix Heilmann, Danny Farell (je 1), Christian Cornehl, Tobias Schoeneberg, Tobias Lüthke, Marco Reuter.

Hamburg-Nord: Christian Heier, Lucas Neitsch - Stephan Finnberg, Finn Petersen (je 7), Tobias Nick (6), Alexander Hennings (5), Sebastian Brauer, Mats Petersen (je 4), Lennart Höver, Timo Tennenbaum, Tobias Meyer (je 2), Tim Mauersberger (1), Andreas Finnberg, Andreas Feindt.

Zeitstrafen: 4:10 (Nick 13., Meyer 16., Hennings 35., F. Petersen 42. - Grunwald 9., 39., Bleyl 19., Siems 23., Schoeneberg 30., 43., Haaks 40., Heilmann 45., 60., Reuter 58.).

Siebenmeter: 10/4 : 4/2 (Juckel und Lamprecht parieren je zwei Mal, Hamburg-Nord gegen Juckel über und neben das Tor - Fraikin scheitert am Innenpfosten und dem Torhüter).

Spielverlauf: 1:0 (1. Minute), 1:1 (1.), 3:1 (2.), 4:3 (4.), 6:3 (5.), 11:7 (10.), 11:13 (18.), 13:13 (20.), 15:17 (27.), 16:17 (29.), 16:19 (30.) - 18:19 (32.), 18:20 (34.), 20:20 (35.), 21:20 (37.), 24:21 (39.), 24:23 (41.), 25:24 (41.), 25:26 (44.), 30:26 (48.), 30:28 (50.), 35:28 (54.), 38:30 (58.), 40:32 (60.).


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 34435 mal abgerufen!
Autor: mafr
Artikel vom 23.02.2015, 10:50 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 23.03. (Ahrensburger TSV)
Die Luft ist raus
- 03.03. (Ahrensburger TSV)
Im vorletzten Heimspiel der erste Heimsieg
- 16.02. (Ahrensburger TSV)
Abstieg endgültig besiegelt
- 09.02. (Ahrensburger TSV)
Schlechte Leistung wird bestraft
- 19.01. (Ahrensburger TSV)
Verloren, aber Gegner geärgert
- 12.01. (Ahrensburger TSV)
Erster Punkt gegen den Tabellendritten
- 24.11. (Ahrensburger TSV)
Acht-Tore-Pleite mit acht Feldspielern
- 17.11. (Ahrensburger TSV)
Zum vierten Mal mit einem Tor verloren
  Gewinnspiel
Welche Mannschaft trägt ihre Heimspiele im Müngersdorfer Stadion aus?

Hamburger SV
TSV 1860 München
1. FC Köln
Borussia Dortmund
  Das Aktuelle Zitat
Paul Gascoigne
Ich mache nie Voraussagen und werde das auch niemals tun.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018