Artikelausdruck von Freestyle Hamburg


Tennis:
(Deutscher Tennis Bund)

HEAD startet neue Trainer Initiative

 
Hamburg - Marcus Trute, Verkaufs- und Marketingleiter Raquetsport bei HEAD Germany in Feldkirchen, gibt die Route für das Jahr 2009 klar vor: „Der Tennistrainer hat neben seiner Schulungstätigkeit noch eine sehr wichtige Funktion als Berater und direkter Vermittler zwischen Tennisspieler, Sportfachhändler und Rackethersteller. Aus diesem Grund werden wir im Sinne des Fachhandels unser Trainerprogramm im nächsten Jahr deutlich ausbauen.“ Damit der Trainer diese Aufgabe in vollem Umfang erfüllen kann, muss er immer aktuell über die neuesten Entwicklungen und Vorgänge informiert sein. Dazu gehören Neuheiten im Produktbereich ebenso wie in der Trainingsgestaltung, aber auch Informationen über internationale Ergebnisse und Spielernews. „Wir werden unsere Vertragspartner regelmäßig mit allen gewünschten Informationen versorgen und nutzen dazu alle Kommunikationsmöglichkeiten“, erläutert Trute weiter. So wird HEAD ab 2009 regelmäßig Trainerseminare in ganz Deutschland anbieten und sie durch einen Newsletter über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Darüber hinaus werden sie in bestehende Kooperationen, wie etwa der J.C. Ferrero Akademie „Équelite“ in Valencia oder „Play & Stay“ eingebunden. Wobei der Zusammenarbeit mit der „Équelite“ Akademie eine besondere Bedeutung zukommt. Von deren Leistungsfähigkeit konnten sich drei HEAD Trainer bei einem ersten Seminar überzeugen. Als Anerkennung für die Zusammenarbeit wurden aus dem Pool der bestehenden HEAD Trainer drei Gewinner ausgelost, Heiko Oppermann, Heinz-Jürgen Ismar und Marc Schmeiler hatten die Akademie besucht und waren mehr als beeindruckt von der Arbeit die dort unter Anleitung von Juan-Carlos Ferrero geleistet wird, der sich auch persönlich sehr stark im Tagesgeschäft engagiert. Die deutschen Trainer wurden auch direkt in die Arbeit mit jungen Leistungs- und Nachwuchsspielern mit einbezogen. Hinzu kam eine genaue Vorstellung der Akademie, eine Führung auch hinter die Kulissen der Anlage und ein Abendessen mit Ferrero. Im Jahr 2009 haben insgesamt zehn Trainer die Chance, ein solches Seminar in Valencia zu besuchen. Unter allen neuen Vertragspartnern, die bei HEAD Germany bis 15.01.2009 einen Vertrag in Kooperation mit dem Sportfachhandel erhalten, werden fünf Teilnahmen im Februar, fünf weitere Plätze für Oktober 2009 bei den Trainerseminaren 2009 verlost. Bewerbungsformulare können direkt bei HEAD Germany unter info@de.head.com angefordert werden.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 28.10.2008, 08:28 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003